M2M

M2M bedeutet Machine to Machine und steht für den automatisierten Informationsaustausch zwischen Endgeräten, die unter Nutzung des Internets und den verschiedenen Zugangsnetzen, wie dem Mobilfunknetz verschiedene Stellen miteinander verknüpfen. Was komplex klingt, ist relativ einfach. Beispiele wie  Fernüberwachung, –kontrolle und –wartung von Maschinen oder weitere Bereiche die unter den Begriff Telematik fallen, sind Anwendungsgebiete. Das Feld ist also vielfältig. In einem Satz ausgedrückt, lässt sich sagen, Kommunikation und Information werden miteinander verbunden. Wie Ihnen YUKA.digital und die zugehörigen Produkte in diesem Feld behilflich sein können, erfahren Sie im folgenden Beitrag.

M2M-Lösungen-für-Ihr-Unternehmen

m2m - Wo kommt das zum Einsatz?

Nachdem wir jetzt wissen, dass es die Kommunikation zwischen zwei Hardware Produkten ist, stellt sich die Frage, wie dies im Alltag behilflich sein kann und in welchen Branchen es zum Einsatz kommt? 

Grundlegend können M2M-Lösungen in jedem Wirtschaftszweig Prozesse vereinfachen und somit Effizienz steigern.   

Für Vertriebsflotten werden beispielsweise Regelfahrten von  durch digitale Informationsübermittlung  vermieden. Darüber hinaus können Ausfallzeiten vorgebeugt werden.

Geschäftsprozesse werden somit vereinfacht und Kosten eingespart. Dieses Potenzial für die Industrie, oder auch die Gesellschaft, wird leider häufig unterschätzt

IOT interessiert Sie? Hier haben wir die perfekte Lösung!

M2M und IOT - wie hängt das zusammen?

Wer sich mit dem Thema beschäftigt, stolpert automatisch über den Begriff IOT. Das sogenannte Internet of things

Das Internet der Dinge (IoT) ist ein Netzwerk von physischen Dingen, die via Internet verbunden sind und Daten ohne menschliche Interaktion austauschen.

Ermöglicht wird dieser Austausch über integrierte Software, Sensoren, Aktoren oder Netzwerkverbindungen

Mehr Infos dazu gibt es in unserem M2M Unity Blog

M2M oder IOT - worin liegt der Unterschied

Stichwort ist IP (Internet Protocol). M2M im allgemeinen stellt eine direkte Punkt-zu-Punkt-Verbindung über Mobilfunknetze oder Festnetze her. 

Bei der IoT-Kommunikation  wird über Cloud- oder Middleware-Plattformen gearbeitet. 

Das reine M2M meint nur die Kommunikation, nicht die vielfältigen Prozesse und Anwendungen, die mit IoT verbunden sind.

Und wie kann YUKA.digital hier helfen? 
Wir haben natürlich auch hier eine Lösung, die Abwicklung und Alltag erleichtern: m2m Unity

M2M Unity - unsere Lösung

m2m Unity 

ist unsere Lösung, die Unternehmen dabei unterstützt, Maschinen und Geräte dauerhaft und grenzübergriefend zu verbinden. Natürlich digital! 

Die Cloud-basierte Plattform ist modular aufgebaut und im Hause Yukatel entwickelt. Das heißt – wir kennen die Branche bestens und haben die modularen Funktionen genau auf Ihren Alltag abgestimmt. 

Es ist unsere Mission, Firmen bei der Digitalisierung vom M2M & IoT Prozessen als kompetenter Partner zur Seite zu stehen. 

Lassen Sie sich beraten oder überzeugen sich direkt selbst! 

Weitere Blog.Bereiche, die Sie interessieren könnten

M2M-Lösungen-für-Ihr-Unternehmen

M2M

M2M bedeutet Machine to Machine und steht für den automatisierten Informationsaustausch zwischen Endgeräten, die unter Nutzung des Internets und den

Mehr lesen

Lenk- und Ruhezeiten

Lenk- und Ruhezeiten werden stetig geändert. Die neuesten Updates sind deswegen gerade für LKW-Fahrer wichtig. Fragen wie: was ist erlaubt? was

Mehr lesen

Geofence System

Wir verwenden ein Geofence System häufig, ohne es direkt zu bemerken. Geofencing klingt wie ein komplexes System, kommt in unserem

Mehr lesen